Vergangene Veranstaltung

Wolfenbattle 2020 – neuer Termin wird gesucht

Beginn
23. Mai 2020 18:00
End
23. Mai 2020 00:00

Abendkasse  5,- €

Kategorie:

Status

Details

Die TOP 5 für den „WolfenBattle 2020“ stehen fest!
Wir danken allen Bands für Interesse an unserem Wettbewerb. Die Jury hat vergangene Woche über die TOP 5 entschieden!
Dabei sind: PAINTED, GOLDSAHNE, OVEREXPOSED, THE UNKNOWN, INTO ASHES
Es waren unter den insgesamt 30 Bewerbungen wieder viele interessante und hochwertige Bands.
Leider können wir nur 5 Bands in der KuBa-Halle auftreten lassen! Die Bewertungen lagen zum Teil sehr eng beieinander. Allen Bands die nun nicht dabei sind empfehlen wir sich einfach im nächsten Jahr wieder zu bewerben. Wir würden uns dennoch freuen, wenn der eine oder andere den Weg in die KuBa-Halle findet um beim grossen Battle dabei zu sein.
Am Ende des „WolfenBattles“ spielt noch der Vorjahressieger: „SCARFIELD“.
Das ROCKBÜRO-Team!

INTO ASHES
Eine kleine Band aus Fallersleben-Wolfsburg die ganz groß werden will. Mit einer Auswahl eigener Songs im selbst entwickelten Stil „Alternacore“ verbindet Into Ashes emotionalen und melodischen Hardcore mit den besten Zügen des klassischen Metal und Metalcores. Doch auch mit einer Vielzahl an Covern kann die Band jederzeit dienen und ist so für etliche Veranstaltung vorbereitet. Damit haben sie es bisher geschafft jedes Publikum, von jung bis alt, mitzureißen.

OVEREXPOSED
…ist eine Band aus Braunschweig bestehend aus vier Jungs mit einer Leidenschaft: Musik zu machen, die sich nicht zurück hält!
Gesellschaftskritik, Herzschmerz und der Wunsch nach Veränderung sind die leitenden Themen, die sich wie ein roter Pfaden durch die Songs der Band zieht. Aus dieser Motivation ziehen die Jungs auch die Energie für ihre dynamischen Live-Shows, mit der sie das Publikum mitreißen wollen . Der Name „Overexposed“ ist nicht nur als Ironie sondern auch als Kritik an unsere Gesellschaft und Medienkultur zu verstehen. Bands wie Rise Against, Green Day und Sum 41 zählen zu ihren größten Einflüssen. Das macht sich auch musikalisch bemerkbar. Sie bedienen sich einer Mischung aus Alternative Rock, Pop-Punk und Punkrock Elementen.

THE UNKNOWN
The Unknown ist eine junge Indie-Rock/Pop Band aus Wolfsburg, am Anfang ihrer Karriere mit einem großen Ziel vor Augen: „to keep rock music alive“. Mit ihren „catchy tunes“ begeistern sie das Publikum zum Mitsingen, Tanzen und Springen und wollen die Jugend überzeugen, ihre Smartphones mal zu Hause zu lassen und raus in die Welt zu gehen. Eine starke Stimme, kantige Grooves und eingängige Melodien bilden Songs mit Hitcharakter.

GOLDSAHNE
…ist eine unheilige Mischung aus den penetrantesten Aspekten von Electro, Hiphop, Punk und Schlager. Deutsche Texte zwischen Kasperletheater und Selbsthilfegruppe, voll auf die Zwölf, manchmal daneben. Mit Geschmacksverzerrern und künstlerischen Inhaltsstoffen. Lecker.Goldsahne ist ein Electro/Pop/Hiphop Projekt von Sascha Dettbarn und Malte Fabian Kettler aus Braunschweig. Die Band ist grob im Bermudadreieck Deichkind, David Bowie und Dostojevski zu verorten. Die sympathischen Haudegen prügeln ihren lyrischen Anspruch regelmäßig mit der Humorkeule in die Bewusstlosigkeit, und hinterlassen auch live nichts als verbrannte Erde, verschwitzte Kostüme und die bedingungslose HIngabe kulturaffiner Sozialpädagogen.

PAINTED
Painted ist eine Ende 2008 gegründete Metalband aus Gifhorn. Die aktuelle Besetzung besteht aus Steffen Heyer (b), Kevin Knocks (g), Nico Roßmannek (g), Felix Härtel (voc) und Jan Woisczyk (d). Painted spielen eine bunte Mischung aus modernem und klassischem Metal und geben ihren Songs mit Einflüssen aus Grunge, Trash Metal und Groove Metal eine eigene individuelle Note. Ihr Sound überzeugt mit einem groovenden melodiösen Bass, zwei aufeinander eingespielten technisch versierten Lead-Gitarren, einer rauen über mehrere Oktaven reichenden Rockstimme und kreativen, vielseitigen Drums. Die Bühnenshow der Band im Stile des Hardrock der 80er wird unterstützt durch ein energiegeladenes Auftreten und Spaß an echter handgemachter Rockmusik.

Special Guest: SCARFIELD
Scarfield, das sind fette Riffs, treibende Beats, eingängiger Gesang mit Scream and Shouts, scharfe Elektro-Sounds und Texte mit Tiefgang – mit einem Wort, Scarfield ist ein Brett! Auf der Bühne entfachen die 4 Halunken eine Energie, die sich ab dem ersten Song auf das Publikum überträgt und da bleibt bis der letzte Ton verstummt ist.
Scarfield setzt sich aus einem Haufen erfahrener Mukker zusammen, die sich gefunden haben um dem werten Zuhörer so richtig was auf die Ohren zu geben… und natürlich um die Mukke zu machen, die Ihnen im Blut liegt.
Stilistisch bewegt man sich irgendwo im Schwimmerbereich des Alternative Rocks wobei auf der Bühne auch Ausflüge ins Kinderbecken nicht auszuschließen sind.
Also schnallt eure Sandaletten an, es wird laut!
Beim „WolfenBattle 2019“ haben sie den ersten Platz belegt und haben sowohl das Publikum als auch die Jury überzeugt. Inzwischen haben sie ihren Preis umgesetzt und ihr Debütalbum fertiggestellt. Während der Stimmauszählung werden Sie mit Ihrem Auftritt das Publikum 2020 wieder begeistern!