zur Suche   
Quiet Night presents: dbaser
Folk Punk
26.10.2017
20:00
dbaser aus Hannover/Wolfenbüttel haben sich voll und ganz den Pixies verschrieben, einer der einflussreichsten und innovativsten Independent-Bands der 90er. Selbst Grunge-Legende Kurt Cobain hatte seinerzeit mit dem Song „Smells Like Teen Spirit“ versucht, sich am Stil der Kult-Band mit dem charakteristischen Loud-Quiet-Loud-Sound zu orientieren. Unter dem Titel „…smells like Pixies“ haben dbaser im Mai ihre erste CD mit Pixies-Cover-Songs sowie einigen eigenen Songs herausgebracht. Folk-Punk und Indie-Rock, mal laut, mal leise, mal halbakustisch und dann wieder voll elektrifiziert!

Eintritt frei, die Künstler lassen einen Hut rumgehen.
 
 
Karten für unsere Veranstaltungen erhalten Sie
bundesweit bei allen Vorverkaufsstellen mit "Eventim" Anschluss.
Quiet Night presents:
Jakob Heymann
22.02.2018
20:00
Ein junger Schauspieler, Dichter, Sänger und Liedermacher der am liebsten alles in einem verpackt. Seine Lieder beschäftigen sich mit den Absurditäten des Alltags, mit den Fragen unserer Existenz, mit Liebe, Leidenschaft, Trunkenheit, Poesie und Wahnsinn. Wortgewandt, facettenreich und mit viel Gefühl präsentiert Jakob Heymann die Höhen und Tiefen des Menschseins und die Vielfältigkeit des Lebens.Bei seinen fantasievoll untermalten, aus dem Leben gegriffenen Geschichten stößt man auf ein faszinierendes Mosaik aus Ernsthaftigkeit, Satire und Ironie. Die so entstehenden musikalischen Kippbilder lassen dabei dem Zuschauer stets die Wahl, welchen der Räume er betreten möchte. Seine Bühnenshows sind geprägt durch ein hohes Maß an Improvisation. Sein Hauptthema: Mensch. Seine Leidenschaft: Gitarre, Klavier aber vor allem Gesang... Jakob zieht die Zuschauer faszinierend in seinen Bann, er ist der perfekte Live-Artist.
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

Quiet Night presents:
Das Ding aus'm Sumpf
01.03.2018
20:00
MUSIKER. MAL GESCHICHTENERZÄHLER. MAL REISENDER IN DIE EIGENEN ABGRÜNDE. MAL ALT GEWORDENES KIND. EIN SEELENBEKRITZLER. EIN TANZWÜTIGER. EIN TRÄUMER.
DAS IST DAS DING AUSM SUMPF.
Im weitesten Sinne Hip Hop, wie man ihn selten findet: Versponnen und klug getextet und im Sound dicht und doch leicht.

Der Eintritt ist frei. Die Künstler lassen einen Hut rumgehen.
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

FOUR ROSES
CLASSIC ROCK NIGHT
03.03.2018
21:00
Die Leipziger Band Four Roses tourt das ganze Jahr über deutschlandweit sehr erfolgreich und hat treue Fans von Hamburg bis Stuttgart und München. Und das kommt nicht von ungefähr: es wird kraftvoll gerockt, sie spielen mit voller Power, Songs von Pink Floyd und Nirvana bis zu Red Hot Chili Peppers und vielen anderen. Auch Rockballaden kommen einfach cool daher, ohne falschen Pathos. Das Publikum kommt dabei immer auf seine Kosten. Wenn Gitarrist Flecke zu zaubern beginnt, z.B. mit seinem unnachahmlichen Spiel bei „Am Fenster“ von City, dann ist Gänsehaut garantiert. Und Four Roses lassen sich nicht lange bitten, wenn die Leute Zugaben verlangen.
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

WolfenBattle 2018
Die Entscheidung
10.03.2018
19:00
WolfenBattle 2018 - Heute werden die Top 5 Bands in der KuBa-Halle gegeneinander antreten.
Die Jury und das Publikum wählen an diesem Abend den Sieger aus dem TOP 5.

Der Vorjahressieger KITOKAYA wird dazu als Special Guest auftreten.
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

Quiet Night presents:
Jördis Tielsch Duo
15.03.2018
20:00
Sie ist jung, talentiert und mit der großen Wirkung der kleinen Dinge bestens vertraut. Jördis Tielsch mag eher die leisen und melancholischen Töne. Ihr virtuoses Violinenspiel, ihre Fingerfertigkeit am Keyboard, ihre markante kräftige und doch sehr warme weiche Stimme gepaart mit erfrischend jugendlichen und trotzdem lebensklugen Geschichten sind einzigartig.
lm Alter von sechs Jahren fing Jördis Tielsch an Geige spielen zu lernen, sie gewann zahlreiche Musikwettbewerbe und performte bereits im jugendlichen Alter von 15 Jahren mit den Wise Guys gemeinsam auf deutschen Bühnen. Ein paar akustische lnstrumente, dazu Jördis Tielschs sehr berührendes Violinspiel und natürlich ihre markante Stimme - das alles führte schon zu großartigen Platzierungen in Radiohitlisten und Auftritten in TV Shows wie ZDF Fernsehgarten oder Lichter on Tour.

Der Eintritt ist frei. Die Künstler lassen einen Hut rumgehen.
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

MARIUZZ – die Westernhagen-Tribute Show
mit original Westernhagen-Musikern
17.03.2018
20:00
Marius Müller-Westernhagen ist eine Ikone der deutschen Rock-Geschichte. Provokant und exaltiert, immer am Puls der Menschen.
MARIUZZ spielt bewusst mit der frappierenden optischen Ähnlichkeit und verblüfft das Publikum immer wieder mit seiner perfekten Show, die mit exzellenten Musikern, einem detailgetreuen Bühnenoutfit, der typischen Westernhagen-Gestik und sehr viel Liebe zum Detail auf der Bühne zelebriert wird. Für die KuBa Halle Wolfenbüttel hat sich MARIUZZ mit dem legendären Westernhagen-Drummer Charly T. einen ganz besonderen Gast eingeladen! Lassen Sie sich von MARIUZZ die großen Hits des Deutsch-Rock-Idols wie „Sexy“, Freiheit“, „Willenlos“, „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“, „Wieder hier“ u.v.a.m. auf beeindruckende Art und Weise näher bringen! Man muss es live erlebt haben!
Und nach dem Konzert sieht man immer öfter im Publikum jemanden seinen Nachbarn
antippen: “War das jetzt der Echte??”
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

Denis Fischer
singt Leonard Cohen
23.03.2018
20:00
Leonard Cohens Lieder handeln von Liebe, Hass, Sehnsucht, Erfüllung, dem strafenden Gott, der liebenden Frau und umgekehrt. Von Denis Fischer interpretiert, treffen sie direkt ins Herz und versetzen den Zuschauer in einen euphorischen Taumel zwischen Gänsehaut und Rührung.
Die subtilen Arrangements und Carsten Sauers kraftvoll-pointierte Klavierbegleitung geben Fischers Stimme und der poetischen Sprache der Texte viel Raum. Bei Fischer entsteht, ergänzt um eine Handvoll eigener, von Cohen inspirierter Songs, eine hoch emotionale und fein ausbalancierte Show, die mutig ganz auf die Magie der kleinen Gesten setzt. Dabei zelebriert er „Hallelujah“ als zart gebrochene Hymne oder „I’m your man“ als grandios charmanten Flirt mit dem Publikum.

Eine Veranstaltung von Paulis Konzertbüro
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

DOCTOR ROCK
& The 70´s Show
24.03.2018
21:00
Dr.. Rock gehören schon lange zu den Stammgästen der KuBa-Halle, deswegen nennen sie sie auch herzlich “ihr Wohnzimmer”.
Wie so viele Jahre vorher schieben die Männer von Doctor Rock heute das gemütliche Sofa und den Couchtisch zur Seite, um dort die Verstärker und das Schlagzeug aufzubauen! Dann beginnt wieder die Zeitreise in die 70er Jahre. Im Original-Outfit mit Plateaustiefeln, Schlaghosen und Glitzerhemden zelebrieren Doctor Rock & The 70`s Show mit dem Publikum eine schrille 70er-Glamrock-Party.
Seit mehr als 25 Jahren tut es Sänger Peter Rock den Helden seiner Jugend gleich und zieht mit seiner Authentizität ein breites Publikum in den Bann des Glitter n' Glam.
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

FALLING BREAKDOWN
special guests: LADY CRANK & FUZZIEBÄR
31.03.2018
20:00
FALLING BREAKDOWN
Die 5 Musiker von Falling Breakdown stehen für alles was den Nu Metal auszeichnet: Groovig harte Gitarrenriffs, massiv schlagkräftige Basslines, Drums mit einer Mischung aus Hip Hop und hämmernden Metal Beats und facettenreichen Vocals, die sowohl Shouts und Growls, als auch Rap und Clean Gesang vereinen. Bei den Shows von Falling Breakdown ist Extase angesagt! "We are ready if you are!"
LADY CRANK
Bei den Live-Shows von Lady Crank verschwimmen die Grenzen zwischen Publikum und Band, wenn Sänger und Gitarrist Janni im Mosh-Pit steht und mit den Leuten abdreht. Ihre Energie zieht die Band aus einer glühenden Wut, die sie in aggressive Sounds und unkonventionelle Gitarrenriffs verwandelt. Einige sagen sie klingen wie eine dunklere Version der Foo Fighters. Andere erinnern sich an Bands wie System Of A Down oder Soundgarden. Die Verbundenheit zur Melodik und Aggressivität des Grunge und hartem Rock hört man in jedem Fall heraus. Es bollert und sägt, dass der Limiter verzweifelt aufgibt und die Arme nach oben wirft.
FUZZIEBÄR
Fuzziebär ist wie ein Autounfall: laut, erschreckend, aber in Zeitlupe sieht's richtig geil aus!
Nachdem die Jungs 1492 Amerika entdeckt hatten, sind sie 1969 als erste Rockband auf dem Mond aufgetreten.
Wichtigste Einflüsse sind neben Bier und Lego vor allem Devo und die Cantina Band.
Obwohl die Bandmitglieder alle in Höhlen wohnen, wo sie versuchen Bären mit Laser-Augen und Kettensägen-Armen zu züchten, um diese auf die Menschheit loszulassen, ist für das Jahr 2162 die Gründung der Vereinigten Föderation der Planeten geplant.
Doch vorher versuchen sie, solange das Bären-Zuchtprogramm noch keinen Erfolg hat, die Leute mit etwas in Hysterie zu versetzten, was sie selbst als Musik bezeichnen und das seit den Vorfällen im Outer Rim als "Bring back the punch"-Stoner beschrieben wird.
Ausserdem haben sie den tödlichsten Witz der Welt geschrieben!
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

Pokerface & Friends
Metal & Rock Night
05.04.2018
20:00
POKERFACE
Pokerface aus Russland wurde 2013 in Moskau gegründet. Die Thrash/Death Metalband mit Frontfrau Lady Owl überzeugt mit ihrem harten kompromislosen Sound vor allem Fans von Sodom, Kreator, Arch Enemy oder Holy Moses. Pokerface stand auch schon mit vielen bekannten Bands gemeinsam auf der Bühne wie Onkel Tom, Sister Sin oder Knorkator.

FEELAMENT (RUS)
Groove Metal für Fans von Pantera, Jinjer, Infected Rain und Butcher Babies

MY OWN GHOST ist eine Rockband aus Luxenburg, die 2013 gegründet wurde.
Der Sound wird getragen durch die warme kräftige Stimme von Frontfrau Julie. Es finden sich in ihrer Musik Elemente von Elektro, Pop bis Metal.

SOLITY aus Schweden liefert eine energiegeladene Show, die zum Headbangen und Mitgrooven einlädt. Ihre Musik ist abwechslungsreich, überraschend und bewegt sich zwischen Hard Rock und Metal mit vielen melodischen Passagen.
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

UKE-BOX
Rock-Songs with Ukuleles
07.04.2018
20:00
Musik einmal anders!
Das haben sich die fünf Musiker von UKE-BOX aus Wolfenbüttel und Umgebung
auf die Fahne geschrieben. Hits aus den aktuellen Charts und die besten Songs
der Rock- und Pop-Geschichte spielen viele Bands.
Das Besondere bei UKE-BOX: 5 Typen nur mit Ukulelen, ein bisschen Percussion
und mehrstimmigem Gesang sorgen beim Publikum für Spaß und gute Laune.
UKE-BOX überraschen dabei mit gekonnten Arrangements, musikalischen Gags
und viel Humor: Songs von Buddy Holly, den Ärzten, Status Quo, Bruno Mars,
Ideal, Depeche Mode, Abba, Police, AC/DC, OMI, Chuck Berry und vielen anderen werden
gekonnt auf ganz besondere „Ukulelen-Art“ präsentiert.
Nachdem es bei der „Quiet-Night“ im letzten Jahr im Foyer sehr eng wurde, dieses Mal auf der großen Bühne.
Eintritt frei, die Künstler lassen einen Hut rumgehen.
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

THE PATH OF GENESIS
Die Genesis-Tributeband
13.04.2018
21:00
GENESIS – Die britische Kultband gehört zu den Supergroups der Rockgeschichte: In den 70er Jahren war sie Garant für innovativen Artrock und progressives Musiktheater, in den 80ern und 90ern Lieferant für unzählige Pop-Hits.
Fünf Musiker aus dem Köln/Bonner Raum erwecken die Musiklegende zu neuem Leben: Die Band „The Path of Genesis“ präsentiert in einer mitreißenden Rockshow die Kultsongs der Band aus den 70’er Jahren und lässt das Live-Feeling und den Zauber eines Genesis-Konzerts wieder aufleben.
Die Band hat sich ganz den Songs von Genesis aus den 70’er Jahren verschrieben. Einer Zeit, die von vielen Fans und Kritikern als künstlerisch wertvollste und kreativste Phase von Genesis gesehen wird. Das gut zweieinhalbstündige Programm von „The Path of Genesis“ enthält Stücke aus den Alben „Trespass“, „Foxtrot“, „Selling England by the Pound“, „The Lamb lies down on Broadway“, „A Trick of the Tail“ und „Wind & Wuthering. Sänger und Frontmann Mike Maschuw erzählt die komplexen Geschichten der Genesis-Songs aus dieser Ära - wie seinerzeit Peter Gabriel.
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

DIRE STRINGS
A Tribute to Dire Straits
21.04.2018
21:00
Welthits wie "Sultans of Swing", "Walk of Life" oder "Brothers in Arms" sind Songs, die die Dire Straits zu einer der größten Bands in den 80er und 90er Jahren gemacht haben. 20 Jahre nach Auflösung dieser legendären Band lebt ihre Musik weiter. Dafür sorgen die sympathischen fünf Musiker (ergänzt durch 2 Gastmusiker) aus dem Landkreis Goslar, die sich im Jahr 2013 zusammengeschlossen haben und nur ein Ziel verfolgen: Die Hits der Dire Straits mit hoher Spielfreude möglichst authentisch wiederzugeben, um beim Publikum wieder das Gefühl der 80er hervorzurufen.
Wie im Original übernimmt hierbei der erst 19-jährige Alexander Moll sowohl die Leadgitarre als auch den Leadgesang, wobei er den im Vordergrund stehenden unverwechselbaren Gitarrensound des damaligen Dire Straits Frontmannes Mark Knopfler durch seine filigrane und ohne Plektrum dargebotene Spielweise hervorragend interpretiert.
Lassen Sie sich ein Livekonzert dieser neuen Formation nicht entgehen und erleben Sie die Band hautnah
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

CRYPTEX
Supported by: TILT & GRACEFUL HONEYEATERS
28.04.2018
20:00
Ein Sound der lächelt, flucht und lebt, jede Menge Surrealität, große, hymnische Melodien und Charisma.Cryptex sind vier Musiker, die ihren eigenen unverkennbaren Stil
gesucht und gefunden haben! In Ihren Songstrukturen wird gekonnt mit dem bunten Chemiebaukasten der Musik experimentiert, woraus eine beeindruckende und hochexplosive Mischung aus Rock, Alternative mit leichter Folk-Attitüde und Prog-Art in einem modernen Gewand resultiert.

Supported werden CRYPTEX von:

GRACEFUL HONEYEATERS, einer Alternative Metal Band aus Braunschweig. Charakteristisch für ihre Musik sind eine Mischung aus harten Riffs und melodische Gesangspassagen.

TILT:
Ein knackiges Riff, ein drückender Basslauf, dazu treibende Drums und ab geht die Post. Die Goslarer Band bietet eine packende Mischung aus Alternative, Grunge, Funk und Rock.
mehr zu dieser Veranstaltung >> 
  alle Veranstaltungen auflisten >> 
 Veranstaltung suchen
Suchbegriff
Kategorie (optional)
Es werden Überschriften und Texte aller Veranstaltungen durchsucht.
 
alle Veranstaltungen auflisten | komplette Veranstaltungsliste drucken

Seiten zuletzt aktualisiert am 2-.-0.2018
© by Forum Kultur e.V.
webWork by shark-design