zur Suche   
Quiet Night
presents: Más Que Dos
29.11.2018
20:00
Das Trio „Más Que Dos“ spielt mit zwei Gitarren und Kontrabass eine spannende Kombination aus temperamentvollem traditionellem und modernem Flamenco. Es finden sich im Programm aber melodischer Jazz, wie z.B. eigene Bearbeitungen von Django Reinhardt Gypsy Swing Stücken, sowie akustische Interpretationen von Blues, Rock und Pop Klassikern.

Wolfgang Blechstein – Gitarre
Thorsten Milde – Kontrabass
Martin Hillebrand – Gitarre

Eintritt frei, die Künstler lassen einen Hut rumgehen.
 
 
Karten für unsere Veranstaltungen erhalten Sie
bundesweit bei allen Vorverkaufsstellen mit "Eventim" Anschluss.
SILVESTER PARTY
Die Veranstaltung ist ausverkauft !
31.12.2018
20:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

Mr. Rod
The No.1 Rod Stewart Show
19.01.2019
20:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

ROCKABILLY NIGHT No. 15
Die Boogie Banausen & The Ballroom Rockets
26.01.2019
20:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

Quiet Night presents:
PLAY IT AGAIN SAM unplugged
31.01.2019
20:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

hotel666 präsentiert:
Nocturnal, Final Breath und Erasement
02.02.2019
20:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

OST+FRONT Adrenalin Tour
Supported by: * b.o.s.c.h. * SCHLAGWETTER
08.02.2019
20:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

STATUS QUO COVER BAND 09.02.2019
21:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

FALLING BREAKDOWN
special guests: RASCAL & FUZZIEBÄR
23.02.2019
20:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

MARIUZZ – die Westernhagen-Tribute Show
mit original Westernhagen-Musikern
09.03.2019
20:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

FOUR ROSES
CLASSIC ROCK NIGHT
16.03.2019
21:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 

THE LORDS - Abschiedstournee
spec. guest: BEAT CLUB
27.04.2019
20:00
mehr zu dieser Veranstaltung >> 
  alle Veranstaltungen auflisten >> 
 Veranstaltung suchen
Suchbegriff
Kategorie (optional)
Es werden Überschriften und Texte aller Veranstaltungen durchsucht.
 
alle Veranstaltungen auflisten | komplette Veranstaltungsliste drucken

Seiten zuletzt aktualisiert am 2-.-1.2018
© by Forum Kultur e.V.
webWork by shark-design